Waffenläufer | 40004

Momentan nicht lieferbar. Unsere exklusive Replik ist aus Epoxidharz gefertigt, mit Bleikugeln gefüllt und ca. 19 cm hoch (inkl. Sockel).

Das Original dieser qualitätsvolle Bronzestatuette, der sogenannte "Tübinger Waffenläufer", fiel Ende des 18. Jahrhunderts als private Stiftung an die Universität und begründete die Originalsammlung des Instituts für Klassische Archäologie. Der urprünglich mit Helm und Schild gewappnete Athlet in Startposition wurde um 490/480 vor Christus in der Umgebung von Athen gefertigt und als Geschenk eines erfolgreichen Waffenläufers zum Dank für seinen Sieg in einem griechischen Heiligtum geweiht.