Sammlungen des Universitätsarchivs

Das Universitätsarchiv verwahrt nicht nur archivalische Zeugnisse der Tübinger Universitätsgeschichte. Es besitzt auch ergänzende Sammlungen ganz unterschiedlicher Art wie Flugblätter der 1968er Studentenbewegung oder Studentica des 19. Jahrhunderts wie Graphiken, Silhouetten, Pfeifenköpfe, Bänder oder Mützen. Dabei reicht das Spektrum musealer Objekte von der frühneuzeitlichen Geldtruhe bis zur Eisernen Lunge aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Zu den Stücken von besonderem Rang zählen die Gründungsurkunden der Universität Tübingen aus dem Jahr 1477 und die Typare (Siegelstempel) der alten Universitäts- und Fakultätssiegel.

Höhepunkte der Sammlung

Urkunde Abt Heinrich Fabris von Blaubeuren über die Gründung der Universität, 11. März 1477, Vorlage UAT U1
Studentica: Flugblatt von 1972 und Pfeifenkopf, 19. Jh.
Stammbuch von Friedrich Christoph Mayer, 1780

 

 

Museum besuchen

Öffnungszeiten

Beratung und Auskünfte:

Mo bis Fr 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr

Nutzung im Handschriftenlesesaal:

Mo bis Fr 9 bis 18 Uhr

Führungen

auf Anfrage möglich

Kontakt

Dr. Regina Keyler

Tel: 07071-2972582  
E-Mail senden

 

 

Eintritt

frei

Adresse

Universitätsarchiv Tübingen
Wilhelmstraße 32 | Bonatzbau
72074 Tübingen