Totenmasken im neuen Licht

Vitrine zu Hellenistischen Totenporträts in der Ägyptischen Sammlung neu eingerichtet

Die Dauerausstellung der Ägyptischen Sammlung im Museum Alte Kulturen | Schloss Hohentübingen wird konstant überarbeitet und ausgebaut. Nun waren die  phantastischen hellenistischen Totenporträts des 2. nachchristlichen Jahrhunderts aus Ägypten an der Reihe: Eine Neuausrichtung und zeitgemäße Beschriftungen rückt die Objekte in wortwörtlich neues Licht.

Ein schöner Anlass für alle potenziellen Besucher*innen, zum ersten Mal oder erneut die beeindruckende und erstaunlich vielseitige Ägyptische Sammlung des Museums Alte Kulturen zu besuchen, die neben Sargportraits auch ganze Sarkophagensembles, eine Opferkammer und wunderschöne Alltagsgegenstände umfasst.

 

Weitere Informationen zur Ägyptischen Sammlung finden Sie hier.

Informationen zu den Öffnungszeiten, der Anreise usw. finden Sie hier.

Medien
Weitere Informationen
Datum: 05.07.2020