MUT goes NEW YORK!

Das MUT organisiert im Rahmen des Masterprofils "Museum & Sammlungen" an der Uni Tübingen erstmals eine 9-tägige Studierenden-Exkursion mit 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach New York. Die Studierenden und die Leiter - Dr. Ursula Schwitalla und Prof. Dr. Ernst Seidl - freuen sich auf ein dichtes und beeindruckendes Programm zum Thema "Museen für das 21. Jahrhundert", das auch mit einem Hauptseminar vorbereitet wurde.

Neben den wichtigen "musts" wie dem Metropolitan Museum, Guggenheim, MoMA etc. sind natürlich auch das DIA Beacon am Hudson aufwärts, das PS1, das New Museum, die Neue Galerie oder das Whitney auf der Agenda.

Spezielle Sondertermine in Galerien (David Zwirner, Hauser & Wirth), in Architekturbüros (bei Annabel Selldorf, der angesagten Museumsarchitektin) oder in der Restaurierungswerkstatt des MoMa bei Roger Griffith hoch über Manhattan lassen die Exkursion zu einer unvergesslichen Reise werden.

Medien
Weitere Informationen
Datum: 11.06.2018