Ein Schatz zu Gast im Schloss

Als "Schatz des Monats" September zeigt das Museum Alte Kulturen eine besondere Leihgabe.

Das MUT stellt jeden Monat ein anderes Highlight aus den Schausammlungen der Eberhard Karls Universität Tübingen im Museum Alte Kulturen vor.

Für September hat das Museum Alte Kulturen sich etwas Spezielles einfallen lassen und zeigt ein noch nie ausgestelltes Stück aus der Sammlung der älteren Urgeschichte: Eine Mittelpaläolithische Blattspitze, die aufgrund ihrer Form so bezeichnet werden. Sie dienten als Schneidewerkzeug und datieren in das späte Mittelpaläolithikum vor etwa 50 000 Jahren.

Bei dieser Blattspitze handelt es sich um eine Leihgabe von Alwin Schwarzkopf, der das Stück 1994 in Mundelsheim auf einer Freilandfundstelle rund 100 Meter über dem Neckar entdeckt hat.

Medien
Weitere Informationen
Datum: 03.09.2019