Frank Dürr spricht auf dem Kommunikationskongress 2019 in Berlin

Der 16. Kommunikationskongress findet am 12. und 13. September 2019 im bcc Berlin Congress Center in Berlin statt.

 

Anfang des Jahres hat das Museum der Universität Tübingen (MUT) den Auftritt Tübingens auf der Tourismus-Messe CMT gestaltet, mit dem Schwerpunkt Künstliche Intelligenz (KI). Im Moment hat das MUT mit seiner „Leonardo da Vinci-Ausstellung“ mit Nachbauten von da Vincis Modellen für Schlagzeilen gesorgt.

Dr. Frank Dürr vom MUT wird dazu einen Vortrag – „Von Leonardo da Vinci bis KI. Zur Bedeutung von Kulturinstitutionen für Stadtmarketing und Region“ halten.

Der Kommunikationskongress wird jährlich vom Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) und Quadriga in Berlin veranstaltet. Mit 1.500 Teilnehmern ist der Kommunikationskongress der führende und zukunftsweisende Fachkongress für Pressesprecher, PR-Verantwortliche und Kommunikationsbeauftragte in Deutschland. PR-Professionals tauschen sich in über 100 Best Cases und interaktiven Formaten zu Themenfeldern rund um kreative Lösungsansätze für die Kommunikation aus.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kommunikationskongress.de/

 

Medien
Weitere Informationen
Beginn: 25.06.2019 12:00