Herakles: Schlaglichter einer Heldenkarriere

Fällt wegen Krankheit aus

Kraft, Mut und Jähzorn sind die Haupteigenschaften, die Herakles, den Sohn des Zeus, auszeichnen. Anhand ausgewählter Beispiele der antiken Kunst und Literatur sollen die Höhen und Tiefen des Lebens des Herakles beleuchtet werden. Im Fokus steht die Frage, warum Herakles fast die gesamte Antike hindurch in verschiedenen Medien auftaucht und wie kein anderer antiker Held seinen Weg in die heutige Popkultur gefunden hat.

Kosten 3 Euro + Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich

Medien
Weitere Informationen
Veranstaltung:

Sommervortrag

Ort: Museum Alte Kulturen
Veranstalter: Dr. Philipp Baas
Beginn: 10.08.2017 17:00
Ende: 10.08.2017 18:00